Die TOP 10 Flirt-Tipps für den Sommer!
21.06.2019

Die TOP 10 Flirt-Tipps für den Sommer!

So wird es zwischenmenschlich richtig heiß, wenn die Temperaturen steigen und die Sonne lacht.

„Love is in the air …“

Jaja, kaum hat die wärmste Jahreszeit begonnen, ist sie wieder da: Die Lust auf einen aufregenden Sommer-Flirt. Man erwischt sich dabei, wie man – dank Sonnenbrille vollkommen unbemerkt – fast ständig die Umgebung scannt und Ausschau nach geeigneten Kandidat*innen hält. Doch woran liegt es, dass die Lust zu flirten gerade jetzt so stark ist? Verantwortlich ist vor allem das intensive Sonnenlicht, welches dazu führt, dass das Gehirn jede Menge Glücksstoffe produziert. Vollgepumpt mit Serotonin, Endorphin und Co. sind wir nicht nur aktiver und entspannter, sondern wünschen uns auch nichts sehnlicher als ein romantisches Abenteuer.

Damit dieser Plan gelingt, haben wir für Euch unsere Top 10 Flirt-Tipps für den Sommer:

  1. Lebt Euch aus! Dass der Körper den bereits erwähnten Hormon-Cocktail produziert, lässt sich kaum verhindern – also macht das Beste daraus! Genießt das wohlige Gefühl, zeigt Eure Lebensfreude und seid einfach glücklich! Diese positive Ausstrahlung steigert Eure Attraktivität immens. Auf diese Weise erreichen Euch die ersten Flirtangebote schneller als Ihr glaubt.
  2. Geht raus! Der Sommer ist keine Jahreszeit, um drinnen zu sein. Wenn Ihr neue Menschen kennenlernen wollt, dann begebt Euch dorthin, wo bei den warmen Temperaturen alle sind: Im Park, auf einer Wiese, im Schwimmbad oder auch im Eis-Café. Möglichkeiten zum Flirten ergeben sich von ganz allein.
  3. Zeit für etwas Neues! Ihr wolltet schon immer einmal Bungee-Jumping ausprobieren? Ihr habt Lust auf eine Quad-Tour? Ihr habt Euch schon seit Längerem gefragt, wie diese Slacklines funktionieren? Hört auf zu zögern und stürzt Euch ins Abenteuer! Hier finden sich ganz einfach Möglichkeiten für einen kleinen Flirt.
  4. Augen auf! Manchmal ist es ganz einfach, den ersten Kontakt herzustellen. Mitunter reich schon ein tiefer Blick, gefolgt von einem Lächeln. Aber Achtung: Studien haben gezeigt, dass Ihr mindestens 2 Sekunden lang den Augenkontakt halten müsst, damit Euer Gegenüber auch Eure Absichten versteht.
  5. Denkt laut! Was nützt das tiefste sommerliche Wohlgefühl, wenn die Schüchternheit doch zu groß ist? Oder anders gefragt: Wie macht man den nächsten Schritt und fängt ein Gespräch an? Für alle, die zu ängstlich für einen direkten Einstieg sind, gibt es einen einfachen Trick: laut denken: „Das ist aber heute wieder heiß!“, „Ist das jetzt die Bahn, die ich nehmen muss?“ oder auch „Och nö, jetzt hab ich echt meine Decke zu Hause gelassen“ sind perfekte Angebote für eine zwanglose Unterhaltung – probiert es aus!
  6. Seid mutig und spontan! Der Sommer gibt Euch die Möglichkeit, über Euch hinauszuwachsen. Denn beflügelt durch die gute Laune und das positive Selbstgefühl fällt der direkte Kontakt wesentlich leichter. Sei es nun ein kurzes Kompliment („Das Shirt steht Dir echt gut!“), eine Bitte um eine Empfehlung („Welches Eis schmeckt hier am besten?“) oder auch eine kurze Frage („Wo finde ich denn den nächsten Bankautomaten?“) – habt Mut, seid spontan und legt einfach los!
  7. Bleibt in Erinnerung! Um nach einem Gespräch für das Gegenüber kein „Irgendwer“ zu sein, solltet Ihr Euch zeitnah vorstellen. „Ich bin übrigens … und wie ist Dein Name?“ So schafft Ihr Vertrauen und eine erste Form von Nähe – ein guter Auftakt!
  8. Bleibt Euch treu! Eigentlich ist dieser Punkt selbstverständlich, aber gleichzeitig ist er auch so wichtig, dass er in dieser Aufzählung einfach erscheinen MUSS: Verstellt Euch nicht! Niemand mag Aufschneider und Angeber. Bleibt authentisch – lasst Eure Ausstrahlung für Euch arbeiten! Ein gutes Gespräch entwickelt sich dann meist ganz von allein.
  9. Arbeitet im Team! Mit dem passenden Wingman bzw. der passenden Wingwoman ist flirten ganz einfach. Also schnappt Euch Euren besten Freund oder Eure beste Freundin und stürzt Euch ins Getümmel. Gemeinsam meistert Ihr jede Herausforderung.
  10. Lasst Euch nicht unterkriegen! Flirten ist ein Spiel, ein leichtes Vergnügen. Wenn Ihr jemanden ansprecht, muss daraus nicht gleich die große Liebe werden. Auch wird nicht jeder Versuch direkt ein Volltreffer sein. Verliert nicht den Mut oder Eure gute Sommerlaune – es gibt verdammt viele Fische im Meer!

Mit diesen Tipps kommt Ihr ganz easy durch den Flirt-Sommer. Und denkt daran: Solltet Ihr eine Bekanntschaft vertiefen wollen, gilt natürlich „Safety first“! Also denkt rechtzeitig an Kondome!