Grenzenlose Freiheit. An jedem Tag.
13.09.2018

Grenzenlose Freiheit. An jedem Tag.

Sei du selbst. Frei und unabhängig an 365 Tagen im Jahr. Auch während deiner Periode!

Es ist kein Tampon. Es ist keine Tasse und eine Binde ist es auch nicht. Was ist es dann?

Wenn man sich so in den Medien umsieht, kann man den Eindruck gewinnen, dass die weibliche Periode momentan zu einiger Berühmtheit gelangt.
Gut so! Denn viel zu lange wurde ein Geheimnis um den weiblichen Körper und seinen Zyklus gemacht.

Aber seien wir mal ehrlich: Weibliches Selbstbewusstsein hin oder her, die Tage können auch nervig sein. Dass Tampons und Binden während der Periode nicht immer die beste Wahl sind, ist kein Geheimnis. Binden sind unbequem, verrutschen auch gerne mal und hindern dich daran, frei zu sein. Tampons machen das Leben schon etwas leichter: Aber wer will schon am Strand auf einen heraushängenden Faden aus dem Bikini-Höschen angesprochen werden? Eben.

Vielen Frauen ist gar nicht bewusst, dass es durchaus Alternativen zu diesen Produkten gibt.
Eine davon sind Softtampons: Diese kleinen Helferlein sind wie eine Art Schwamm, den man ganz einfach und ohne Schwierigkeiten einführen kann. Ohne Bändchen oder andere sichtbare Rückstände. Du hast deine Periode, aber niemand weiß es. Softtampons sind daher eine sehr gute Lösung für Tage, an denen man die Periode wirklich nicht gebrauchen kann, wie zum Beispiel beim Schwimmen, in der Sauna oder sogar bei einem heißen Abend mit demr Partnerin.

Durch das schwammartige Material sind die Softtampons weich und flexibel in ihrer Form. Sie schmiegen sich perfekt dem weiblichen Körper an und schützen so ideal vor unangenehmen Überraschungen. Außerdem können Softtampons bis zu acht Stunden getragen werden (je nach Stärke der Periode) und schenken Frau einen ganzen Tag ohne Sorgen über den nächsten Tampon-Wechsel oder Ähnliches. Durch die integrierte Grifflasche können die Softtampons problemlos wieder entfernt und im Mülleimer entsorgt werden.